Roter Traminer
Maxendorf 2018

 14,90

Jahrgang: 2018
Herkunft: Poysdorf
Riede: Maxendorf
Boden: Löss, Lehm, Kies
Rebstöcke: 55-60 Jahre alt
Ernte: Oktober 2019
Alkohol: 13,1 Vol%
Restzucker: 26,0g/l
Säure: 5,6g/l
Abfüllung: August 2019
Menge: 450 Flaschen
Trinkreife: 2019-2031

Fact Sheet Download
Kategorie:

Beschreibung

Philosophie
Ried Maxendorf liegt nord-östlich von Poysdorf entlang des Lesatzwegs und ist nach einem versunkenen Dorf benannt. Die kleinen Bäche in diesem Tal (werden auch „Suttn“ genannt) sind eine Bereicherung in trockenen Jahren. Die warme Südlage aus fruchtbarem Löss, Lehm, und Kies gebaut, ist ein Garant für enorme Reife.

Verarbeitung/Ausbau
Die Roten Traminer Trauben werden auf Knien von Hand geerntet und im Weingarten selektioniert. Nach kurzer Maischestandzeit (12h) wird gepresst und die Spontangärung erwartet. Nach 6-monatigen Feinhefekontakt gezogen und bis zur Füllung im Stahltank gelagert.

Wein
Charismatischer Duft nach Rosenblättern und Mango, am Gaumen exotische Frucht mit üppiger Fülle und vibrierender Süße. VORSICHT: Diese barocke Stilistik fördert Maßlosigkeit!

Speisebegleitung
Ein Hochgenuss zu Krabbensalat, spannend zur Thai oder Indischen Küche, Klassisch zu Käse und Gänseleber.